Telefonschulung oder Mitarbeiterworkshop in Ulm

 

Einen passenden Trainingsanbieter für ein Seminar oder einen Workshop zu den Themen Kommunikation, Rhetorik, Führung, Verkauf und Telefon zu finden ist schwierig. Wir möchten Ihnen die Entscheidung für uns als Anbieter erleichtern. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über uns und unser Angebot. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Verhandlung, Telefoncoaching, Vertriebsseminar, Kundenorientierung, Kundengewinnung, Telefonschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Ulm oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Ulm.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Produktmuster: Wenn Sie ein Muster haben, dann sollten Sie dieses auch nutzen. Heben Sie das Produkt hoch, denn der erste Platz auf dem Siegertreppchen ist der Höchste! Selbst im Supermarkt stehen die exklusiven Artikel oben. Machen Sie sich diese Regel zu Nutze: Wer das Produkt erhöht, erhöht den Wert. Haben Sie also ein Muster zur Hand, heben Sie es ein Stück hoch. Dadurch erscheint es wertvoller. Was sollten Sie bei Produktmustern noch beachten? Achten Sie auch auf folgende Punkte: - Beachten Sie „Reviergrenzen”: Stellen Sie keinesfalls ungefragt ein Muster auf den Tisch. Damit können Sie das „Revier” des Kunden verletzen. Achten Sie auch darauf, dass der Kunde ein Muster nicht aufgedrängt bekommt, sondern selbst aktiv werden kann und das Muster in sein „Revier” übernehmen kann. - Beobachten Sie die Mimik: So können Sie Skepsis oder Begeisterung in Bezug auf das Muster feststellen. - Drehen Sie die Muster so, dass der Kunde leicht einen Blick darauf werfen kann.
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
KUNDEN-Orientierung: Der Kunde steht im Mittelpunkt Ihrer Aufmerksamkeit, im Fokus Ihrer Ziele. Das gilt bei Reklamationen, im Verkaufsgespräch und bei Informationsnachfragen. Um Ihren Kunden und seine Bedürfnisse beim Telefonat zu fokussieren, können Sie einen Gesprächsleitfaden benutzen: KUNDEN. Die Abkürzung steht dafür, Struktur in Ihr Gespräch zu bringen. Was verbirgt sich dahinter? - Kontakt herstellen: Signalisieren Sie, ganz Ohr für Ihren Telefonpartner zu sein. - Unausgesprochene Hörerfragen beantworten: Stellen Sie zunächst klar, wer Sie sind: Unternehmen, Position, Name. - Neugierig machen: Sprechen Sie einen spezifischen Nutzen für den Kunden an. - Dialog führen: Lassen Sie Fragen und Antworten sich abwechseln, damit Sie verstehen, was Ihr Gesprächspartner will und Sie sich darauf beziehen können. - Einwandfragen beantworten: Klären Sie Unstimmigkeiten, bieten Sie Alternativen. - Nachhaltigen Abschluss erreichen: Wiederholen Sie das zusammen Vereinbarte und klären Sie, was jetzt konkret folgt. Verabschieden Sie sich freundlich.
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Geschlossene Fragen: Eine in Telefonaten häufig verwendete Frageart ist die „geschlossene Frage“. Wer sie stellt, erhält als Antwort meist „Ja“ oder „Nein“. Sie dient also nicht dazu, ein Gespräch am Laufen zu halten, sondern hilft, klare Entscheidungen zu treffen. Typische geschlossene Fragen im Telefonat: - Spreche ich mit Herrn Müller persönlich? - Kann ich bitte mit Frau Meier sprechen? - Haben Sie schon Zeit gefunden, die Unterlagen durchzusehen? - Sind Sie zuständig, wenn es um Arbeitssicherheit geht? Leider wird die geschlossene Frage auch sehr häufig in Situationen verwendet, bei denen offene Fragen angebrachter wären. Beispiel: In der oben stehenden Frage wäre statt „Sind sie zuständig…” die Formulierung „Wer ist bei Ihnen zuständig für das Thema Arbeitssicherheit?” passender.
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefonschulung, sondern Freundlichkeit, Trainer, Weiterbildung, Aussprache, Center oder Serviceleistung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Ulm oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefonschulung, sondern Außendienstkurs, Beschwerdesicherheit, Kundenrückgewinnung, Einzelhandelstraining, Grundlagenseminar oder Salesmanagement sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Ulm oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Ulm

Unser Trainingsunternehmen hat sich spezialisiert auf Seminare rund um das Thema Telefon und Telefonkommunikation. Hierzu bieten wir Ihnen neben Inhouseschulungen, auch Gruppenseminare in unseren Räumlichkeiten, oder als besonders intensive Variante, Einzelcoachings an. Unser Ziel: wir möchten als Telefontrainer Sie von unserer Trainingsqualität begeistern. Fordern Sie direkt hier Ihr Infopaket für Telefontrainings an. Einfach und schnell mit Hilfe unseres Kontaktformulars. Wir senden Ihnen dann umgehen unsere ausführlichen Informationsmaterialien zu unseren Schulungen

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Mögliche Aufhänger: 1. Aktuelle Situation (Wir) 2. Die andere Person (Du/Sie) 3. Dritte Personen (Er/Sie) 4. Gegenstände (Es) 5. Eigensituation (Ich) Die vier Schritte der Begrüßung: 1. Begrüßung 2. Aufmerksamkeitssignal 3. Namen und evtl. Informationen zu sich nennen 4. Gesprächsimpuls, Brückenschlag zum Small-TalkWelche Begebenheit haben Sie kürzlich erlebt? Notieren Sie drei Ihrer Stärken! - Visitenkarten mitnehmen! - Gemeinsamkeiten hervorheben! - Fragen stellen!

 

 

 

... amit zeigen Sie Ihren bestehenden Kunden, dass diese es Ihnen wert sind, sich gut zu kleiden. Achten Sie besonders auf folgende Punkte: - Ist die Kleidung sauber und gepflegt? - Fehlen Knöpfe am Hemd, Jacke und Hose? - Sind die Absätze der Schuhe abgetreten oder sauber? - Sind die Fingernägel geschnitten und sauber? Herr Müller ist Außendienstmitarbeiter eines Versicherungskonzerns. Mit viel Engagement bietet er seinen Kunden Beratungen rund um die Altersvorsorge an. Seine Unterlagen sind meist hervorragend in Ordnung und er kommt pünktlich zu allen vereinbarten Besuchsterminen. Allerdings gibt es einen Punkt, der einigen Kunden sauer aufstößt: sein Hemd hat meist Flecken. Mal lässt sich durch einen Blick erraten, was es zu Mittag gab, mal ist das Hemd einfach nur speckig. Herrn Müller fällt es nicht mehr auf, wohl aber einigen Kunden die nicht mehr mit solch einem Schmuddelverkäufer in Kontakt kommen möchten. Frau Schmidt ist Inhaberin eines Schnellimbiss-Stands. Sie ist freundlich und zuvorkommend den Kunden gegenüber. Und eine Bockwurst ist schnell gekauft. Doch Stammkunden schreckt eines ab: Ih ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu Kundengesprächstraining, Messevorträge, Konditionenmanagement oder Verkäuferworkshop)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Ulm oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Ulm. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkäuferschulung, Training, Abschlusssicherheit, Verkaufsmeeting, Verkaufsweiterbildung, Grundlagenseminar, Preisargumentation
  • Führung: Zieldefinition, Teamarbeit, Rollenverständnis, Gruppendynamik, Mitarbeiterpotentiale, Rollenfindung

  • Rhetorik: Kommunikation und Rhetorik, Stimmbildung, Rhetorikkurs, Rhetorikseminare, Stimmbildung, Gesprächstechniken
  • Messeauftritte: Messestand, Vertriebstraining, Messeschulung, Messepräsentation, Messeteam, Besucher ansprechen
  • Telefon: Kaltakquise, Seminare, Telesales, Gesprächsentgegennahme, Anruf, CRM
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Bildung, Lehrer, Verhandlungstaktiken, Präsentationsverhalten, Telefonschulung, Telefonakquise. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...