Telefonschulung oder Anrufer in Sulzbach

 

Herzlich willkommen. Schön, dass Sie eine qualifizierte Weiterbildung suchen und uns gefunden haben. Wir wünschen allen unseren Besuchern viel Spaß beim Stöbern durch unser Seminarprogramm. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Auswahl an unseren offenen oder firmeninternen Seminaren, Trainings und Vorträgen. Als Anbieter im Weiterbildungsbereich (Telesales, Vertriebsseminare, Gesprächsinhalte, Verkaufsabschluss, Kaufsignale, Telefonschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Sulzbach oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Sulzbach.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Aufträge akquirieren
Alternativfrage: „Geschnitten oder am Stück?”, werden Sie beim Einkauf gefragt und bekommen so Alternativen angeboten. Und im Café lautet die Frage bei der Espressobestellung: „Einfach oder doppelt?”. Durch die Alternativfrage geben Sie Ihren Kunden schon zwei oder mehrere Antwortmöglichkeiten vor. Und: Sie können Ihren Gesprächspartner in eine bestimmte Richtung lenken. Wie können Sie Alternativfragen verkäuferisch nutzen? Typische Alternativfragen sind: - „Möchten Sie die Lieferung einzeln oder dürfen wir die Bestellungen zusammenlegen?” - „Darf ich dann zwei oder lieber gleich drei Paletten notieren?” - „Sollen wir uns dazu eher Anfang oder Ende der Woche treffen?” - „Möchten Sie die Unterlagen per Post oder per E-Mail erhalten?” - „Kann ich etwas für Herrn Schries notieren oder möchten Sie es später nochmals versuchen?” Bei Alternativfragen wird die zweite Alternative betont. Achten Sie daher darauf, dass die von Ihnen bevorzugte Alternative an zweiter Stelle steht. Achtung: Geben Sie Ihrem Kunden nie die Alternative, Ihr Produkt abzuwählen!
weitere Tipps ...

 

Anregungen für die Telefonakquise
Branchen-Begriffswelten: Manche Branchen sprechen einen Sinn besonders stark an: visuell (Sehen), auditiv (Hören) oder kinästhetisch (Fühlen). Dazu kommen bestimmte branchenübliche Fachwörter wie Ahle, Zarge oder Klampe. Um Kompetenz auszustrahlen, sollten Sie also entsprechende Begriffe kennen und anwenden. Wie gehen Sie vor? - Handwerker sind oft stark kinästhetisch orientiert. Packen Sie zu, lassen Sie mit anfassen, geben Sie Gewicht und ziehen Sie mit! - Musische Berufe sind ganz Ohr für Sie, wenn gut klingt, was Sie zu sagen haben. - Designer – ob Künstler oder Werbegrafiker – lassen sich gern etwas zeigen, bringen Farbe ins Spiel und arbeiten mit Bildern, Visionen und Inszenierungen. - Wenn es gilt, alle drei Sinne möglichst variantenreich anzusprechen, wählen Sie Ihren Wortschatz nach Zielgruppe aus. Dazu kommen Fachwörter, die Sie etwa Fachzeitschriften entnehmen. - Für Ihre Praxis heißt das: Halten Sie einen Grund-Gesprächsleitfaden je nach Branche bereit – mit entsprechendem Wortschatz und Jargon. Achtung: Real benutzter Jargon und Schriftsprache weichen oft voneinander ab!
weitere Tipps ...

 

Impulse für professionelle Telefonate
Ein Telefon – viele Anrufe: Manchmal passiert es, dass während eines Telefongespräches ein weiterer Anruf eintrifft. Durch die Anklopf-Funktion wird Ihnen mittels eines Klopfzeichens signalisiert, dass ein weiterer Gesprächspartner gerade versucht, Kontakt aufzunehmen. Welche Möglichkeiten gibt es? Makeln: Der Angerufene kann den neuen Anruf entgegennehmen und dann zwischen den zwei aktiven Verbindungen hin- und herschalten. Der jeweils wartende Teilnehmer wird in der Warteschleife gehalten. Anrufweiterschaltung: Eingehende Anrufe werden auf einen anderen Apparat umgeleitet. Sinnvoll, wenn man in der Mittagspause oder im Urlaub ist und ein Kollege die Anrufe entgegennehmen soll.
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Telefonschulung, sondern Telefonregeln, Freundlichkeit, Begrüßung, Offenes Training, Begrüßung oder Einwandbehandlung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Sulzbach oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für professionelle Telefonate

 

Unsere Anbieter-Übersicht zum Verkaufstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Telefonschulung, sondern Inhouseseminare, Kundenbedürfnisse, Vermarktung, Gebietsmanagement, Inhousetraining oder Grundlagenseminar sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Sulzbach oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Sulzbach

Ob bei Ihnen vor Ort oder in unseren Räumlichkeiten; ob Gruppenseminar oder Einzelcoaching: wir machen es für Sie möglich. Unser professionelles und erfahrenes Team qualifizierter Telefontrainer stimmt die genauen Inhalte direkt mit Ihnen ab, und ermöglicht so eine Weiterbildung, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Auch der Praxisbezug gerät dabei selbstverständlich nicht zu kurz. für Sie als Telefontrainer tätig werden zu dürfen.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

Small-Talk im Beruf

Der erfolgreiche Einstieg in ein Gespräch ist nur die erste Etappe des Small-Talks. Auf der nächsten heißt es, ein Gespräch elegant weiterzuführen, ohne dass der Gesprächsfluss versiegt. Wie können Sie den Gesprächsfluss am Laufen halten? Stellen Sie Fragen und hören Sie aktiv zu. Bringen Sie aber auch eigene Informationen mit ein, die helfen, das Gespräch weiterzuführen. Ein Small-Talk entwickelt sich am besten durch folgende gute Mischung: Fragen stellen und „Info-Häppchen” geben. Beispiel: „Ja, den Herrn Frotto kenne ich noch von der Schule.” (Info-Häppchen) „Wo haben Sie beide sich denn kennengelernt?” (Frage) Die Sprechanteile sollten sich die Waage halten, das heißt: Jeder kommt abwechselnd zum Zuge. So können Sie sich gegenseitig die Bälle zuspielen. Wenn Sie von einem Erlebnis berichten, dann sollten Sie danach Ihr Gegenüber zum Zug kommen lassen und nicht gleich die nächste Geschichte anhängen

 

 

 

... f das Produkt, die Dienstleistung oder den Service beziehen. Kundenbegeisterung und damit eine echte Kundenbindung können Sie nur erreichen, wenn die Erwartungen Ihrer Kunden nicht nur erfüllt, sondern übertroffen werden. Kein Unternehmen kann es sich leisten, alle Erwartungen zu übertreffen. Konzentrieren Sie sich statt dessen lieber auf einige wenige Erwartungen, die Sie dann deutlich übertreffen können. Konzentration statt Verzettelung! Merksatz: Es geht nicht darum die höchste Kundenbegeisterung im Markt zu haben, sondern darum, mit den 'richtigen' Kunden langfristige Partnerschaften aufzubauen, um dadurch eine höhere Wertschöpfung zu erzielen. Manche Kundenerwartungen können Sie ganz leicht übertreffen. Machen Sie sich zuerst bewusst, welche Erwartungen Ihre Kunden an Ihr Unternehmen richten und überlegen Sie in einem zweiten Schritt, welche der Erwartungen Sie übertreffen möchten. Merksatz: Viele Unternehmen haben oft eine vermeintlich genaue Einschätzung bezüglich der Wünsche ihrer Kunden. Diese deckt sich jedoch oftmals nicht mit den tatsächlichen Wünschen der Kunden. Die Kundenerwartungen ...

 

(Eine unserer Publikationen. Impulse zu Präsentieren, Schulung, Inhouse oder Beratung)

 


Übersicht zum Telefontraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Telefongespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Telefontraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Sulzbach oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Sulzbach. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Außendienstkurs, Überzeugungstechniken, Vermarktung, Kundenansprache, Verhandlungsseminare, Verkauf, Kundengewinnung
  • Führung: Priorisierung, Strategieplanung, Teamorganisation, Gruppenführung, Stressvorbeugung, Stressbewältigung

  • Rhetorik: schlagfertig reagieren, schlagfertig reagieren, Präsentationstraining, Präsentationstraining, schlagfertig reagieren, kontern
  • Messeauftritte: Besucher ansprechen, Fachmessen, Messeplanung, Messeschulung, Messetrainer, Messeschritte
  • Telefon: Telefon Marketing, Telefon-Zentrale, Telefonschulung, Voicebox, Telefonverkauf, Training
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufen am Telefon

Lehrer, Kundenbindungscoaching, Weiterbildungsunternehmen, Telefonseminare, Telefonschulung, Servicecenter. Und was ist mit Telefonmarketing?
mehr erfahren ...